Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Foto anzeigen Die Wanderherzen - Park Hotel Villa Etschland & Park Hotel Plauserhof
 

Naturnser-Alm-Tour

Naturnser-Alm-Tour
 
Naturns (554 m) - Naturnser Alm (1.922 m) - Vigiljoch (1.743 m) - Aschbach (1.326) - Töll (508 m) - Naturns
Vom Naturnser Ortszentrum aus fahren wir die Bahnhofstraße über die Brücke zum Sportplatz. Nun beginnt die Steigung auf den Naturnser Nörderberg. An einigen Berghöfen vorbei gelangen wir auf die Forststraße die uns zum Parkplatz Kreuzbrünnl bringt. Ab hier beginnt die für motorisierte Fahrzeuge gesperrte Forststrasse welche uns zur Naturnser Alm führt. Nach einer Rast folgen wir dem Steig 9a der direkt hinter der Alm rechts abbiegt. (Achtung der 30er Steig ist nicht empfehlenswert!).
Nach einem kurzen Aufstieg führt ein alter Karrenweg, dem Hochplateau entlang, bis zur Kreuzung mit dem Weg Nr. 9. Dem teils steilen Weg folgen wir bis zum Vigiljoch (Besichtigung der Kirche St. Vigilius!). Vom Kirchlein geht es abwärts Richtung Aschbach, zuerst über den Weg Nr. 28 und später über einen Forstweg. In Aschbach angekommen fahren wir vorbei an der kleinen Kapelle Maria im Schnee und der Teerstraße entlang bis hinunter in den kleinen Ort Töll. Unten angelangt überqueren wir die Brücke und folgen links dem Etschdammradweg zurück nach Rabland, Plaus und schließlich zum Ausgangspunkt Naturns.

Fahrzeit: 5 Stunden
Länge: 41 km
Höhenmeter: 1600 m
 
Zurück zur Liste
Die Wanderherzen im Meraner Land - Am Park 15 - I-39025 Plaus - Südtirol
Tel. 0039 0473 66 00 24 - Fax 0039 0473 66 01 64
www.diewanderherzen.it -

Unverbindlich Anfragen



Jetzt Anfragen