Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Foto anzeigen Die Wanderherzen - Park Hotel Villa Etschland & Park Hotel Plauserhof
 

Vigiljoch-Tour

Vigiljoch-Tour
 
Naturns (554 m) - Plaus (519 m) - Rabland (532 m) - Aschbach Seilbahn (518 m) - Aschbach (1.326 m) - Vigljoch (1.743 m) - Seespitz (1.700 m) - Almboden (1.350 m) - Mühltal (1.200 m) - Gasthof Brünnl (875 m) - Töll (508 m) - Naturns
Vom Naturnser Ortszentrum aus fahren wir die Bahnhofstraße entlang bis zur Brücke, wo der Etschdammradweg beginnt. Wir fahren links über den Radweg bis Rabland, überqueren dort die Brücke zur Seilbahn Aschbach und fahren mit dieser nach Aschbach. Dort angekommen folgen wir der Asphaltstraße Richtung Vigiljoch bis oberhalb des Weilers Aschbach wo wir zu einer Schranke gelangen. Ab hier beginnt die Forststraße die uns zum Panoramadach Vigiljoch bringt. Am Kirchlein St. Vigilius (Besichtigung) vorbei fahren wir zum Gasthof Seehof und zur Schwarzen Lacke. Von dort aus geht es der Forststraße entlang hinunter zum Almboden und weiter Richtung Quadrat, Mühltal, Gasthof Brünnl. Vorbei am Kirchlein St. Martin geht es im Downhill weiter zum Gasthof Mühltal und weiter zum Gasthof Brünnl bis wir schließlich ins Tal nach Töll gelangen. Unten angekommen überqueren wir die Brücke und folgen links den Etschdammradweg zurück nach Rabland, Plaus und erreichen schließlich wieder den Ausgangspunkt Naturns.

Fahrzeit: 3.5 Stunden
Länge: 35 km
Höhenmeter: 450 m
 
Zurück zur Liste
Die Wanderherzen im Meraner Land - Am Park 15 - I-39025 Plaus - Südtirol
Tel. 0039 0473 66 00 24 - Fax 0039 0473 66 01 64
www.diewanderherzen.it -

Unverbindlich Anfragen



Jetzt Anfragen